The course is unfortunately fully booked

Führen in Führungsstufe B (II1-6-23-1)

Course details

Course Führen in Führungsstufe B
Period 03/11/2023 — 03/12/2023
Category Führungskräfte
Course type Präsenzlehrgang
Free places 0
Fee incl. catering excl. overnight stay €99.00

Im Lehrgang Führen in Führungsstufe B (ehemals Führen in LbEL II) trainieren Führungskräfte aus allen Hilfsorganisationen in einer realitätsnahen Simulation mit Trainingseinheiten. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit in Live-Szenarien ihre bereits erlernten Führungskompetenzen umsetzen. Bitte beachtet, dass das Training körperlich herausfordernd sein kann. Vermittelt werden u.a.:

  • der Aufbau einer Führungsstruktur in LbEL
  • die Besonderheiten der Einsatzführung mit einer örtlichen Führungseinheit in besonderen Einsatzlagen (Abschnittsleitung)

Die Trainingsinhalte zielen darauf ab, den Teilnehmern Handlungssicherheit beim Agieren als Führungsperson der Führungsstufe B zu vermitteln und bereits erworbene Kenntnisse zu festigen bzw. zu vertiefen.


ZIELGRUPPE. Führungskräfte aus allen Hilfsorganisationen mit Ausbildungsstand Führungsstufe B oder einer vergleichbaren Qualifikation (Zugführer, OrgL)


ZIELE UND BENEFITS

  • Verstehen der polizeilichen Aufgaben bei besonderen Einsatzlagen
  • Feststellen und Beurteilen der Schadenslage aus taktisch-organisatorischer Sicht
  • Organisatorische Abwicklung der rettungs-sanitätsdienstlichen Bewältigung von Schadenslagen in LbEL
  • Aufbau und betreiben einer Patientenablage / eines Behandlungsplatzes in LbEL
  • Durchführen der Lageerkundung als Führungskraft in LbEL
  • Anwenden und Analyse einsatztaktischer Grundlagen in der Einsatzführung
  • Schaffung eines Bewusstseins über die Notwendigkeit des Austausches mit allen Ebenen/Schnittstellen im Katastrophenschutz
  • Etablierung der spezifischen Transportorganisation in lebensbedrohlichen Einsatzlagen
  • Verstehen der Möglichkeiten PSNV innerhalb der eigenen Organisation und Anwenden der Möglichkeit im Ablauf / Umgang mit betroffenen Einsatzkräften
  • Verstehen von Auswirkungen und Umgang bei Informationsdefiziten
  • Strukturierte Informationsgewinnung in LbEL (Schnittstelle Polizei und Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes)
  • Grundlagen der Einsatztaktik und Anpassung der Ordnung des Raumes, Zeit und Personal in dynamischen Einsatzlagen

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT. Verpflegung wird durch das BayZBE gestellt. Sofern eine Unterkunft benötigt wird, wird diese vom BayZBE organisiert. Die Rechnungsstellung erfolgt vom Hotel direkt an den Kostenträger.  Die Kosten für die Unterkunft belaufen sich je nach Unterbringung zwischen 50,00 € und 80,00 € je Nacht inkl. Frühstück. Die Abrechnung erfolgt direkt über das Hotel. Bei Bedarf kümmern wir uns um die Buchung.


GUT ZU WISSEN. Für diesen Lehrgang besteht gem. Art. 17 Abs. 3 BayKSG die Möglichkeit der Freistellung und Entgeltfortzahlung. (Es gelten die Bestimmungen des BayKSG in der jeweils gültigen Form sowie die Vorgaben des Freistaates Bayern.) Antrag auf Erstattung nach Art. 17 Abs. 3 BayKSG


Gerne dürfen Sie uns für Fragen direkt kontaktieren! training@bayzbe.de

Course times

Weekday Time
Saturday 3:00 PM - 8:00 PM
Sunday 8:30 AM - 2:00 PM

Location

BayZBE Trainingszentrum
Am Gewerbepark 7
92670 Windischeschenbach

Powered by SEMCO®