The course is unfortunately fully booked

Aufbautraining Einsatztaktik LbEL (II1-2-24-5)

Course details

Course Aufbautraining Einsatztaktik LbEL
Period 12/07/2024 — 12/08/2024
Category Einsatzkräfte
Course type Präsenzlehrgang
Free places 0
Fee incl. catering excl. overnight stay €110.00

Im Aufbautraining Einsatztaktik LbEL trainieren Einsatzkräfte aus allen Hilfsorganisationen in einer realitätsnahen Simulation die Einsatztaktik mit Schwerpunkt "Einrichtung von Patientenablagen" in besonderen Einsatzlagen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit in Live-Szenarien und Skill-Training-Einheiten ihre bereits erlernten Fähigkeiten umzusetzen und zu festigen. Bitte beachtet, dass das Training physisch und psychisch herausfordernd sein kann.


ZIELGRUPPE

  • Alle Einsatzkräfte (alle medizinischen Qualifikationsstufen) aus allen Hilfsorganisationen

ZIELE UND BENEFITS

Allgemein:

  • Erkennen von lebensbedrohlichen Einsatzlagen und der sich daraus ergebenden Gefahren
  • Anwenden spezieller Einsatztaktiken
  • Adäquate Reaktion auf Lageänderungen mit dem Fokus auf den Eigenschutz
  • Patientenversorgung in einer statischen/dynamischen Lage
  • Einrichten einer strukturierten Patientenablage in besonderen und lebensbedrohlichen Einsatzlagen
  • Festlegen einer Transportpriorität anhand der Ergebnisse der nichtärztlichen Vorsichtung
  • Spezielle Schnittstellenkommunikation in LbEL unter Stress

Speziell:

  • Aufgaben der vorläufigen Einsatzführung gemäß Einsatztaktik Bayern
  • Koordinierung der medizinischen Erstversorgung durch den Fahrer des ersteintreffenden Rettungsmittel gem. Einsatztaktik Bayern
  • Erkennen der "Second-Hit-Gefahr" durch Anwendung des A.L.E.R.T-Schemas
  • Durchführung konkreter Lagemeldungen bei einer Lageänderung an die ILS und an die Einsatzleitung
  • Anwendung verschiedener Transportmöglichkeiten um Patienten in einer Patientenablage zusammen zu führen

Taktische Medizin:

  • Anwenden spezieller Einsatzmittel und Verwendung von medizinischen Materialien in lebensbedrohlichen Einsatzlagen
  • Versorgung mehrerer Patienten unter veränderten Lagebedingungen (Prioritätensetzung)

EVTL. ZUSÄTZLICHE KOSTEN

Bei fehlender Angabe der Hilfsorganisationszugehörigkeit oder Teilnehmer aus Organisationen (oder Privatbucher) welche nicht zu den Gesellschaftern des BayZBE´s gehören (Bayern: BRK, ASB, JUH, MHD) entstehen zusätzlich zur Lehrgangsgebühr eine Verwaltungspauschale in Höhe von 20,00 € je Teilnehmer. Preise für Teilnehmer außerhalb Bayerns auf Anfrage.


VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Verpflegung wird durch das BayZBE gestellt. Sofern eine Unterkunft benötigt wird, wird diese vom BayZBE organisiert. Eine Berücksichtigung der Hotelbuchung kann bis zu 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn erfolgen. Bei kurzfristigen Buchungen bitten wir um Berücksichtigung das eine Unterbringung in einem unserer Kooperationshotels gegebenenfalls nicht mehr möglich ist. Die Rechnungsstellung erfolgt vom Hotel direkt an den Kostenträger. Die Kosten für die Unterkunft belaufen sich je nach Unterbringung zwischen 65,00 € und 82,00 € je Nacht inkl. Frühstück. Die Abrechnung erfolgt direkt über das Hotel. Bei Bedarf kümmern wir uns gerne um die Buchung.


ERGÄNZENDE E-LEARNINGS ZUM LEHRGANG

  • Onlinevorträge 2020 (Kommunikation im Einsatz; LbEL, REBEL oder MAN-RL? Welche Einsatztaktik in besonderen Einsatzlagen?; Die Patientenablage)
  • Onlinevorträge 2021 (First Responder in LbEL; SEG-Einheiten in LbEL; Einsatztaktik und Schnittstellen in LbEL; Vorsichtung Bayern)
  • Onlinevorträge 2022 (SEG Behandlung & Transport in LbEL; Versorgungsstrukturen in LbEL)
  • Onlinevorträge 2023 (Algorithmen in LbEL - MARCH, MIST, XABCDE)
  • E-Learning Modul: Tourniquet; Medizinisch-taktische Skills für Einsatzkräfte; Sensibilisierung und Einsatztaktik; Training und Zusammenarbeit aller Akteure; Skill-Training-Unterlagen

Die e-Learnings dienen zur Vorbereitung auf den Lehrgang. Wir empfehlen besonders die E-Learning-Module zu absolvieren. Sie sind Teil des Lehrgangs, jedoch nicht Voraussetzung um am Training teilzunehmen!


GUT ZU WISSEN. Für diesen Lehrgang besteht gem. Art. 17 Abs. 3 BayKSG die Möglichkeit der Freistellung und Entgeltfortzahlung. (Es gelten die Bestimmungen des BayKSG in der jeweils gültigen Form sowie die Vorgaben des Freistaates Bayern.) Antrag auf Erstattung nach Art. 17 Abs. 3 BayKSG


Gerne dürfen Sie uns für Fragen direkt kontaktieren! training@bayzbe.de

 

Course times

Weekday Time
Saturday 3:00 PM - 8:00 PM
Sunday 8:30 AM - 2:00 PM

Location

BayZBE Trainingszentrum
Liegenschaft I
Am Gewerbepark 7
92670 Windischeschenbach

Powered by SEMCO®